Finanzierung

mann-am-friedhof

Die Kosten eines Todesfalls werden in ihrer Gesamtheit häufig unterschätzt. Zu den direkten Aufwendungen für die Bestattung kommen eine Reihe von Nebenkosten – von der Trauerkleidung über die Errichtung oder Instandsetzung der Grabstelle bis hin zu den Grabpflegekosten und mehr.

Eine finanziell perfekt abgesicherte Bestattungsvorsorge stellt sicher, dass Ihre Wünsche bezüglich einer dereinstigen Bestattung genau so umgesetzt werden, wie Sie das festgelegt haben. Zur Finanzierung der Bestattungsvorsorge bieten wir Ihnen verschiedene Lösungsvorschläge an:


Treuhandkonto

Auf das Treuhandkonto zahlen Sie einen Betrag ein. Diese Summe ist vor dem Zugriff Dritter geschützt, es entstehen keine laufenden Belastungen. Selbstverständlich wird das Geld auch verzinst.

Mustervertrag Treuhandkonto herunterladen [PDF-Format | 70KB]


Sterbegeldversicherung

Im Rahmen einer Sterbegeldversicherung kann die Bestattungsvorsorge über einen zentral geschlossenen Gruppenversicherungsvertrag preiswert abgesichert werden. Hier nur einige der Vorteile:

  • kein ärztliches Attest notwendig
  • günstige Beiträge
  • sofortiger Schutz
  • gute Verzinsung
  • Einmalzahlung oder monatliche Beiträge

Wir kooperieren mit verschiedenen Versicherungsgesellschaften und beraten Sie gerne.